Archiv

Fachseminar Sommerlicher Wärmeschutz Fremdveranstaltung
24. Februar 2011
 

Der sommerliche Wärmeschutz (sommerliches Komfortklima) gewinnt in Wohn- und Bürobauten markant an Bedeutung. Gründe sind: immer besser gedämmte Gebäudehüllen, interne Lasten, Fassaden mit hohem Glasanteil, steigende Komfortansprüche und nicht zuletzt auch die Klimaerwärmung. Experten zeigen Anforderungen, Planungsgrundsätze, Vorgehen sowie technische und konstruktive Lösungen für das sommerliche Komfortklima auf. Neue Nachweisverfahren und Simulationen werden präsentiert sowie aktuellste Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung vorgestellt.  

In der Ausstellung zeigen Anbieter ihre Innovationen und konkreten Lösungen für den sommerlichen Wärmeschutz. Das Zusatzseminar schult Fachleute in der praxisorientierten Anwendung des SIA-Klimatools.

 

zurück