News Archiv

18. Januar 2010

Schweizer Meister im Klimabauen ausgezeichne

Drei junge Polybauer aus der Westschweiz sind Schweizermeister im energieeffizienten Bauen. Die Meisterschaften wurden vom Berufsfeld Gebäudehülle lanciert und zeigen den entscheidenden Beitrag auf, den Polybauer an den Klimaschutz leisten.

Wie gut sie ihr Handwerk verstehen, haben vier Teams an der ersten Schweizermeisterschaft im Klimabauen gezeigt. Alle beteiligten Teams arbeiteten auf sehr hohem Niveau. Die Qualität der Teamleistungen zwischen den Erstplazierten wies nur geringe Unterschiede aus. Schlussendlich hatten Kevin Baeriswyl, Steven Luy und Damien Pedroni vom Team Westschweiz aufgrund ihrer präzisen Arbeitsweise und der guten Leistung die Nase vorn.

Während fünf Tagen hatten die vier interdisziplinär zusammengesetzten Teams Zeit, ein energieeffizentes Haus in Grösse eines Gartenhauses zu bauen. Sie waren dabei verantwortlich für Projektleitung und Realisation, für Konstruktion und Bau der Fassade, des begrünten Flachdachs und des Steildachs inkl. Photovoltaik-Anlage.

Mit den Schweizermeisterschaften im Rahmen der Swissbau in Basel sollte auf den grossen Beitrag aufmerksam gemacht werden, den Polybau-Berufe wie Fassaden- oder Dachbauer ans Energiesparen und den Klimaschutz leisten.

Ein Teammitglied brachte die grösste Herausforderung an der Meisterschaft auf den Punkt: „Das Schwierigste war die Tatsache, dass das Objekt so klein ist. Dadurch war das Anpassen der Materialien sehr anspruchsvoll. Grössere Objekte sind viel einfacher und rascher zu realisieren.“

Berufsfeld Gebäudehülle
Mit dem Beruf des Polybauers vereinen sich im Berufsfeld Gebäudehülle die wichtigsten Berufe der Gebäudehüllenbranche: Dachdecker, Flachdachabuer, Fassadenbauer, Fassadenmonteuer, Gerüstmonteur, Bauisoleur und Storenmonteur. Polybau ist die gemeinsame Bildungsplattform von fünf Branchenvebrände, die national für das Berufsfeld Gebäudehülle alle Bildungsdienstleistungen anbietet. Die fünf Partnerverbände sind Gebäudehülle Schweiz – Verband Schweizer Gebäudehüllen-Unternehmen, Abdichtungen Estriche Schweiz (PAVIDENSA), Verband Schweizerischer Anbieter von Sonnen- und Wetterschutz-Systemen (VSR), Schweizerischer Gerüstbau-Unternehmer-Verband (SGUV) und Schweizerischer Fachverband für hinterlüftete Fassaden (SFHF).

Dachverband Gebäudehülle Schweiz mit neuem Namen
Gebäudehülle Schweiz – Verband Schweizer Gebäudehüllen-Unternehmen ist das führende Kompetenzzentrum und der professionelle Dienstleistungsanbieter für die Gebäudehülle. Der Dachverband tritt seit dem 1.1.2010 unter diesem Namen auf und vertritt die Interessen von 600 Unternehmen, die spezialisierte Fachleute rund um die Gebäudehülle sind. Dazu gehören Berufe wie Dachdecker, Flachdachbauer, Fassadenbauer, Fassadenmonteuer, Gerüstmonteur, Bauisoleur und Storenmonteur. Regional ist der Dachverband in 29 Sektionen organisiert. Als Arbeitgeber-Organisation engagiert sich Gebäudehülle Schweiz für eine ausgewogene Sozialpartnerschaft und in der Bildungs- und Anwendungspolitik. www.gh-schweiz.ch

Kontakt
Marianne Heller
Leiterin Kommunikation & Marketing Gebäudehülle Schweiz
T 071 955 70 46
M 078 670 70 68
E-Mail marianne.heller@gh-schweiz.ch

Beat Hanselmann
Leiter Höhere Berufsbildung Polybau
T 071 955 70 33
E-Mail beat.hanselmann@polybau.ch

zurück