News Archiv

10. August 2010

Schweizer Meister 2010 im Dachdecken und Fassadenbau ausgezeichnet

Am 7. August 2010 hat im Bildungszentrum Polybau in Uzwil die Schweizermeisterschaft in den Kategorien Steil- und Flachdach und hinterlüftete Fassade stattgefunden. Ein spannender Wettkampf auf hohem Niveau brachte stolze Sieger hervor.

Rund 300 Personen haben die Schweizermeisterschaft besucht und so die Möglichkeit genutzt, zusammen mit den Kandidaten einen speziellen Tag zu erleben. Im Gegensatz zu den Trainings standen die Teilnehmer am vergangenen Samstag den ganzen Tag unter Beobachtung des Fachpublikums. Erstmals in der Geschichte der Wettkämpfe eroberte mit Michelle von Aesch in der Kategorie Flachdach eine Frau das Podest.

Am 7. August 2010 hat im Bildungszentrum Polybau in Uzwil die Schweizermeisterschaft in den Kategorien Steil- und Flachdach und hinterlüftete Fassade stattgefunden. Ein spannender Wettkampf auf hohem Niveau brachte stolze Sieger hervor.

Rund 300 Personen haben die Schweizermeisterschaft besucht und so die Möglichkeit genutzt, zusammen mit den Kandidaten einen speziellen Tag zu erleben. Im Gegensatz zu den Trainings standen die Teilnehmer am vergangenen Samstag den ganzen Tag unter Beobachtung des Fachpublikums. Erstmals in der Geschichte der Wettkämpfe eroberte mit Michelle von Aesch in der Kategorie Flachdach eine Frau das Podest.

Medienmitteilung

zurück