News Archiv

25. Oktober 2016

Weltmeisterschaft in Warschau

Vergangene Woche trainierten die beiden Teams «Abdichten» und «Dachdecken» ein letztes Mal unter der Anweisung ihrer fachkundigen Mentoren und bereiteten sich für die Weltmeisterschaft in Warschau vor. 25 Teams aus 12 Ländern messen sich vom 26. bis 27. Oktober 2016 in den drei Kategorien Dachdeckungen, Flachdach-Abdichtungen und Metalldeckungen.

Rolf Schneider: «Ich weiss, was mein Team drauf hat und dass wir uns von unserer besten Seite zeigen werden!» v.l.n.r. Vitor Magalhaes, Rolf Schneider und Marco Muster.

   

Silvan Haslauer: «Ich bin gespannt und freue mich, wenn es endlich losgeht. Wir haben uns sehr gut vorbereitet, daher bin ich zuversichtlich!» v.l.n.r. Drin Sadriu, Silvan Haslauer und Bruno Reuter.

 

 

zurück

 Weltmeisterschaft in Warschau