News Archiv

17. Oktober 2012

Baur & Co. Bedachungen gewinnt Norman Foster Solar Award

Das Haus aus den 70er-Jahren ist bis ins Detail vorbildlich renoviert. Die neue Gebäudehülle korrigiert willkürlich eingesetzte Dachflächenfenster und integriert sie neu bündig, geordnet und beinahe unsichtbar. Die Photovoltaikelemente auf der Südseite wurden passgenau eingesetzt. Das Haus ist ein hervorragendes Beispiel in der Kategorie Bausanierungen und besitzt Vorbildcharakter. Dank optimaler Ausnutzung der gesamten Süddachfläche weist der PlusEnergieBau eine Eigenenergieversorgung von 177% auf.

Quelle: Solaragentur

weitere Informationen (Auszug Solarpreispublikation)

zurück

Baur & Co. Bedachungen gewinnt Norman Foster Solar Award